Erstausstattung und Brauchbares

für den Hund

Hier sind ein paar Tipps und Ideen die Euch helfen können, bei der Qual der Wahl die richtige Ausstattung für deinen Hund zu finden. 

Anhand meiner Einstellung zu eher praktikablen Dingen und einer zweckmäßigen Ausstattung ohne Schnick-Schnack und Schicki- Micki, kann ich euch folgende Dinge empfehlen.

Das Wohlbefinden des Hundes oder die Förderung deines Welpens steht hier absolut im Vordergrund.

Ob es eine Erstausstattung für deinen Welpen sein soll oder etwas neues, da er doch noch gewachsen ist, bleibt euch überlassen.
Vielleicht findet ihr auch eine passende Geschenkidee zu Geburtstagen oder zu Weihnachten für eine Freundin, Hundehalterin oder Euren Vierbeiner.

Hundeanfänger stehen oft im Geschäft und sind überfordert mit den vielen Dingen.
Auch was wirklich wichtig ist zur Pflege des Fells oder den Augen, oder welche Produkte hilfreich und gut sind, habe ich im Laufe der vielen Jahre meiner Hundehaltung oder Erfahrungen meiner Kunden im Hundesalon oder meiner Tierpension herausgefunden.

Zur Grundausstattung eines jeden Hundebesitzers gehört:

Geschirr, Halsband, Leine verstellbar kurz-lang1-2m,  Schleppleine, 2 Näpfe (Wassernapf und Futternapf), Schlafplatz, Transportbox

Für dich als Hundeanfänger gibt es noch ein paar Tipps zu lesenswerten guten Büchern.

Auch für Hundeerfahrene gibt es tolle Bücher, die neuen Tricks und Tipps und Spielideen halten dich und deinen Hund fit und schaffen eine gute Verbindung.

Passendes Geschirr für deinen Hund:

Da hilft nur eins: Messen mit einem Maßband, damit du dir sicher sein kannst, dass das Geschirr gut sitzt. Gute Erfahrungen habe ich mit folgenden Geschirren gemacht (siehe Bildboxen)

Hunde Geschirr (Bolonka)

Meine Empfehlungen zur Hundeausstattung für einen Bolonka. Die Größe für kleine Typen bis 3,5 kg Gr. XS, ab 4 Kg in Gr. S bestellen

Hunde Geschirr (Pudel)

Meine Empfehlungen zur Hundeausstattung für einen Großpudel. 

Verstellbare Halsbänder

Hundehalsband für den BOLONKA in Gr. XS

Verstellbare Halsbänder

Für GROSSPUDEL in Gr M

Hundebox

Die passende Box für deinen Hund zu finden richtet sich natürlich nach der Größe des Hundes, aber auch nach dem Vorhaben der Besitzer.
Wozu soll die Box dienen? Reine Autobox oder Tragbar für kleine Hunde um zum Tierarzt oder ins Restaurant zu gehen?

Tipp: Für manche Besitzer ist nicht klar, das eine Box auch sehr wichtig sein kann für einen Hund und als Wohlfühlort und als Rückzugsort dient. Der Hund wird nicht abgeschoben!

Als Züchter übe ich schon früh mit den Welpen das Boxentraining. Sie gehen meist mit 4 Wochen von alleine rein und genießen das Höhlenleben als Schlafplatz.

Somit ist das Auto fahren in der Wohlfühlbox stressfreier, denn im Welpenkopf ist schon programmiert, das die Box ein gemütlicher Ort ist zum Schlafen. Auch, dass es mit der Box mal schaukelt, haben die Kleinen gelernt, denn ich trage die Box nach Draußen auf den Welpenspielplatz.

Hundebox bis 4 kg

Klein-mittelgroßer Bolonka-4 kg: Gr.S

Wer keine Box im Auto möchte und der Hund lieber frei bleiben soll, benötigt trotzdem ein Geschirr und eine spezielle Befestigung um den Hund anzuschnallen.

Bei einem Unfall fliegt der Hund ansonsten durch das Auto. Um das zu verhindern, empfehle ich dann diese Lösung.


Hundebox 5 kg und mehr

größerer Typ Richtung 5 kg und mehr: Gr. M

Als TIPP:

Manche benutzen auch im Haus die Box. Um den Hund nachts schneller Stubenrein zu bekommen. Ich finde ein Welpengitter sehr praktikabel-ein Must-have wenn kleine Kinder im Haus leben.

Hundeautositz für kleine bis Mittlere Hunde

Hundesitz Auto mit großer Tasche für Vorder- und Rücksitz

Sicherheitssitz passend für jedes Auto

Hundesitz Auto mit großer Tasche für Vorder- und Rücksitz

Großpudel

Für meine Großpudel habe ich eine Indoor Gitterbox und eine Autobox. Die Gitterbox ist sehr hilfreich, denn so manch ein Welpe oder pubertierender Fratz versucht doch mal aus Langeweile Dummheiten zu machen.

Oder er kommt einfach nicht zur Ruhe, da dient die Gitterbox als Ruheoase für die Vierbeiner. Es ist kein Wegsperren! Ihr helft Eurem Hund damit zur Ruhe zu kommen. Er ist ja bei Euch im Rau in der gewohnten Umgebung. Er ist trotzdem dabei!

Gitterbox ansehen oder alternativ eine Flugzeugbox welche auch für den Urlaub eine sichere und stabile Lösung anbietet. Für größere Hunde empfehle ich eine richtige Hunde-Autobox

Hundenäpfe

Gibt es viele verschiedene. Die aus Plastik lehne ich ab. Daher empfehle ich folgende für BOLONKA diese Version.

Die Näpfe sind rutschfest und lassen sich gut reinigen.

GROSSPUDEL: Da kann es gern etwas größer sein. Die Näpfe sind rutschfest und lassen sich gut reinigen. Größe: 720ml hier ansehen

Leinen

WER FÜHRT HIER WEN?

Leinen, um den Hund zu führen, gibt es viele.

TIPP: mit Flexileinen führt der Hund dich nicht nur an der Leine, sondern auch an der Nase herum.

Daher kann ich folgende Leinen empfehlen:

Bolonka: Dieses Modell

Großpudel: Dieses Modell

Schleppleinen

Sind sehr praktisch in der Junghundzeit und wenn die pubertären Ohren auf Durchzug schalten.

Daher kann ich folgende Leinen empfehlen:

Bolonka: Dieses Modell

Großpudel: Dieses Modell

Schlafplätze

Kissen, Schlafplatz, Hundesofa. Da hat jeder Hund so seine Vorlieben. Im Sommer aber garantiert am liebsten auf den Fliesen.

Bolonka:

Der Donut – von manchen geliebt – oder aber auch missachtet.

Wer es nicht so kuschelig mag, findet hier seine Ruhe: ansehen hier klicken

Für den Großpudel: 

Etwas größer ist hier immer besser. (hier anklicken)

Meine eigenen Pudel lieben diese Version.

Decken

Decken für die Hundebox, wenn der Hund mal nass geworden ist verwende ich folgende:

Bolonka: Dieses Modell

Großpudel: Dieses Modell

Auch wenn ich im Urlaub bin oder nach einem Herbstspaziergang meine Hunde ins Auto springen, sind die Goldwert.

Manchmal lege ich sie auch einfach auf die Hundekissen, um Dreck und noch Restnässe vom Hund aufzusaugen. Ideales Modell ist dieses hier

Nach dem Baden oder Regenguss sind Hundebademäntel sehr praktisch: Bolonka Größe xs

Großpudel: Größe L

Spielzeug

Bolonka und Pudel lieben Plüschtiere und Spielzeug. Verteilt mal das Spielzeug in der Wohnung. Dein Welpe wird damit beschäftigt sein alles einzusammeln und schleppt es ins Körbchen.

 

Ball mit Leckerchen befüllen ist ein großartiges Spiel für den jungen Hund, die Belohnung zu befreien. Jetzt ansehen

Eignet sich gut zum apportieren lernen der Futterbeutel:

FÜR GESUNDE ZÄHNE & ZAHNFLEISCH : Die extra konzipierten Noppen wirken bei deinem Hund wie eine Zahnbürste . 

Im Schnüffelteppich immer der Nase nach-tolle Beschäftigung!

Was man nicht vergessen sollte/ der Alltagsbegleiter 🙂 Kotbeutel für alle Fälle.

Die Ohren sollten alle 4–6 Wochen mal gereinigt werden. Dazu eignet sich das Mittel, um eine Ohrenspülung zu machen. Am besten draußen machen. Etwas Flüssigkeit in den Gehörgang träufeln. Hinter dem Ohr ordentlich kraulen. Das ganze Ohr zusammen knartschen, so dass sich die Flüssigkeit verteilt. Man hört es richtig knartschen! Dann schüttelt der Hund seinen Kopf, die Flüssigkeit hängt in der äußeren Gehörmuschel und ihr könnt mit einem Tuch alles reinigen. Im Sommer ist oft ordentlich Staub und Dreck im Gehörgang.

Kauartikel:
https://amzn.eu/d/86d0bPa
Für Bolonkas kann ich die empfehlen:
https://amzn.eu/d/3oaIKh5
Grosspudel:
https://amzn.eu/d/6fpyzRv
15cm

Leckerchen für Welpen
Daran denken: Wenig- zerkleinern. Portionen pro Tag einteilen!
Gerade nach dem Umzug nur das gewohnte Futter beibehalten und langsam mit einem zerkleinerten
auf 6 Teile- 1 Leckerchen pro Tag anfangen. Sonst gibt es Bauchweh und Durchfall!!!
https://amzn.eu/d/dbUyIFO

Meine fressen am liebsten die:
https://amzn.eu/d/fAsb2ZQ

https://amzn.eu/d/69IHp2W


Mit der Zeit merkt man aber, welche Vorlieben der Hund hat. Manche mögen gern Hühnchen, andere Fisch…
Um die Leckerchen nicht lose in der Hosentasche zu haben, empfehle ich einen praktischen Beutel.
Dort ist auch Platz für Kotbeutel… Aus Erfahrung kann ich sagen, dass es nicht so angenehm ist, wenn
die Krümel der Hundeleckerchen Tage späte am Handy kleben, wenn ich es aus der Jacke ziehe.

https://amzn.eu/d/46VLc1b

Hunderucksack für BOLONKA
Es ist so praktisch. Gerade am Anfang, wenn die Welpen noch keine langen Spaziergänge machen
dürfen.
Denn: pro Lebenswoche eine Minute.
Dein Welpe ist 10 Wochen alt: mehrmals täglich 10 Min Gassirunden gehen.
Aber man möchte mal was erledigen oder mit den anderen Hunden größere Runden gehen, dafür
habe ich den Rucksack. In der Stadt, eben zur Post… Der Welpe bekommt viel mit, aber hat sein Ruheplätzchen. So wird er nicht überfordert.
Klappt super! Für Bus, Bahn, Restaurant super geeignet!
https://amzn.eu/d/10SJoeg

Büchertipps:
Für Hundehalter in Niedersachsen Pflicht: Der Hundeführerschein.
Aber für ALLE gut zu wissen!
Wie oft werde ich gefragt: Was mache ich, wenn ein großer Hund kommt…

https://amzn.eu/d/bIwMVqV

https://amzn.eu/d/afRe907

Welpenbuch
Wie man durch ein paar Tricks aus einem niedlichen Welpen einen gut erzogenen Hund macht …
https://amzn.eu/d/dYjLpUJ


Trainingskarten:
https://amzn.eu/d/5I3kpZm

Gute Spielideen, um den Hund zu fördern. Eine gute Verbindung ist wichtig. Ausgeglichene Hunde
durch Spiele: Hunde fördern:
https://amzn.eu/d/eRXVruG

Probleme mit dem Hund:
Der Hund bellt, hört nicht, kommt nicht zurück…
Was mache ich falsch! In dem Buch findest du gute Tipps!

https://amzn.eu/d/4HnR602

Hund kann nicht allein bleiben?
https://amzn.eu/d/gbNttae